MTV Oldendorf von 1921 e.V.

Sie sind auf der Seite: Faustball
Aktuelles
Wer macht was?
Faustball
Tischtennis
Leichtathletik
Gymnastik
Kinderturnen
Volkstanz
Information

Trainingszeiten
Winterzeit:
Dienstags .........17.30 - 18.30 Jugend Oertzetalhalle Hermannsburg
Mittwochs ........19.00 Jugend, 20.00 Erwachsene Oertzetalhalle Hermannsburg
Sommerzeit:
Montags.............17.30 Intensiv-Training Jugend ab 10 Jahre, 18.30 Intensiv-Training Damen und Jugend Sportplatz Oldendorf
Mittwochs .........16.00 Jugend bis 10 Jahre, 17.00 Jugend ab 10 Jahre, 18.30 Damen und Herren Sportplatz Oldendorf



Den vierten Platz von 24 Mannschaften errang unsere Jugendmannschaft U12 bei den Deutschen Meisterschaften


Paul Kunz, Robin Weusthoff, Niklas Stünkel, Bennet Weusthoff, Nele Hohls, Darius Gruel, Marius Tödter, Thorge Neddenriep
Diese acht Kinder waren bei den Deutschen Meisterschaften in Diez bei Limburg sehr erfolgreich.


Bilder von den Norddeutschen Meisterschaften 2016 (Senioren)


Die erreichten Ergebnisse der Oldendorfer Mannschaften zeigen, dass sich die M45 für die Deutschen Meisterschaften in Essel qualifiziert hat
mehr







Deutsche Meisterschaften in Bardowick am 12./13. September

Die über 55Jahre alten Senioren erkämpften sich bei den Deutschen Meisterschaften in Bardowick die Bronze-Medaille:
Heiner Lange, Günther Ristel, Wolfgang Jooksch, Werner Flechsig, Manfred Martens, Peter Lerch







Übergabe einer großzügigen Spende von der Fa. Ehlers (EDEKA-Markt Hermannsburg) an die 1.Herren-Faustballmannschaft durch den Marktleiter Herrn Wandrei



Unsere Damenmannschaft F30 erreichte bei den Deutschen Meisterschaften einen
hervorragenden 8. Platz.


Die Faustballsparte gratuliert ganz herzlich



Landesmeisterschaften zeigten sehr guten Faustballsport

Am Samstag richtete der MTV Oldendorf bei gutem Faustballwetter die Landesmeisterschaften der weiblichen und männlichen Jugend U14 aus.
Bei den Mädchen hatten 7 Mannschaften und bei den Jungen 9 Mannschaften gemeldet. Bei der weiblichen Jugend zeigte sich in der Gruppe A
schnell die Überlegenheit des MTV Wangersen und des Ahlhorner SV. Beide Mannschaften setzten sich in ihren Spielen gegen den Ausrichter
und der SG Letter 05 klar durch. Das Spiel der beiden Mannschaften gegeneinander endete unentschieden. Ahlhorn wurde aufgrund des besseren
Ballverhältnisses Gruppenerster vor dem MTV Wangersen, SG Letter 05 und dem MTV Oldendorf.
In der Gruppe B konnte sich der TV Jahn Schneverdingen in einer sehr ausgeglichenen Vorrunde gegen den TV Brettorf und dem TSV Essel durchsetzen.
Die Halbfinalspiele konnten der TV Brettorf mit 11:6 und 11:5 klar gegen den Ahlhorner SV und der TV Jahn Schneverdingen knapp mit 11:9 und 13:11
gegen MTV Wangersen für sich entscheiden.
Das Endspiel war nur im ersten Satz spannend, den Schneverdingen mit 11:9 gewann und auch der zweite Satz ging mit 11:4 klar an die Heidjer.
Bei der männlichen Jugend U14 zeigten die Mannschaften vom Ahlhorner SV und TV GH Brettorf bereits sehr gute technische und kämpferische Qualitäten.
In der Vorrunde wurden einige Sätze für beide Mannschaften knapp, aber letztendlich konnte der erste Platz in den Gruppen erreicht werden.
Der MTSV Selsingen setzte sich in der Gruppe A gegen VfL Hannover, MTV Oldendorf und MTV Salzgitter durch, während der TuS Essenrode gegen
MTV Nordel und TSV Bardowick das bessere Ende für sich hatte.
In den Halbfinalspielen behielt der TV Brettorf gegen MTSV Selsingen mit 11:8 und 11:3 die Oberhand, während der Ahlhorner SV gegen TuS Essenrode
mit 11:7 und 11:8 gewann. In einem sehr guten und spannenden Endspiel waren die Spieler des Ahlhorner SV mit 12:10 und 11:9 gegen den TV GH Brettorf
die Glücklicheren und konnten die Meisterschaft ausgiebig feiern.
Für den MTV Oldendorf waren es die ersten Landesmeisterschaften auf dem Sportplatz in Oldendorf, die von den Organisatoren um Jörg Stünkel sehr gut ausgerichtet wurden.







Sportlerehrung 2010

Die Ausschussvorsitzende
und Bundestags-
Abgeordnete
Kirsten Lühmann
und der Bürgermeister
der Gemeinde
Axel Flader
mit den geehrten
Faustballspielern